26. November 2020

Seit dem 1. Juli 2009 gilt die Arthrose des Kniegelenks als Berufskrankheit. Die Anerkennung einer berufsbedingten Arthrose erhalten Personenkreise, die in Berufen tätig sind, in denen das Kniegelenk besonders stark belastet wird. Allerdings treten Arthrosen nicht nur am Kniegelenk auf, sodass auch andere Berufsgruppen vom altersuntypischen Gelenkverschleiß betroffen sein können. Zu den gefährdeten Berufsgruppen gehören … Weiterlesen